Industriekultur in der Ostschweiz und im Fürstentum Liechtenstein


Unterwegs zu 333 Schauplätzen des produktiven Schaffens
Die Ostschweiz ist eine verkannte Industrieregion. Sie ist heute uberdurchschnittlich industrialisiert und hat einiges zu bieten: urbane Hafen- und Industrieanlagen, lauschige Industrietäler, Museen mit Maschinen und Bahnen mit historischem Rollmaterial.
Auf acht Routen begleitet uns dieses Buch zu den spannendsten Stätten der Industrie und des Transports in den Kantonen Schaffhausen, Thurgau, St. Gallen, den beiden Appenzell sowie dem Furstentum Liechtenstein und situiert sie innerhalb der grossen Themen der Industrialisierung.
 
Für Mitglieder Fr. 25.– (+Versand Fr. 4.–),
Ladenpreis 32.–


Name

Vorname

Strasse

Plz

Ort

Email