In-KU 04 Ziegelhütte Appenzell AI


In Appenzell hat sich eine fortschrittliche Idee nach fünf Jahren endgültig etabliert. In einer ehemaligen Ziegelhütte der Erbengemeinschaft des Architekten Roman Kölbener ist gemäss dessen Vorstellungen ein Kulturzentrum entstanden, welches im letzten Jahr durch einen Unterstützungsbeitrag des Kantons Appenzell und Aufnahme ins Register der 32 sehenswerten Gebäude Appenzells wohl endgültig zu einem etablierten Kulturort der Ostschweiz geworden ist.