In-Ku 16 Industriefotografie damals


Spätestens seit der Ausstellung «Industriebild», die das Winterthurer Fotomuseum 1994 mit grossem Erfolg zeigte, wissen wir, dass die Industrie den Fotografen reichhaltig Sujets geliefert hat. Dieses IN.KUBulletin zeigt Motive der historischen Industriefotografie und die Arbeitsweise der damaligen Industriefotografen auf. Dabei sind die kursiven Abschnitte aus dem Aufsatz «Industriefotografie – inszenierte Sachlichkeit» von Urs Stahel, dem Leiter des Fotomuseums, in gekürzter Form zitiert. Stahel befasste sich über ein Jahr intensiv mit Industriefotografien und setzte sich mit den vielseitigen Aspekten des Industriebildes und seiner Erzeuger auseinander.