In-Ku 53 SAWACO – Unterwäsche aus Winterthur


Gross geworden durch «gestrickte Schweizer Unterkleider», die vor allem nach England und Amerika exportiert wurden, steht die Société Anonyme Walter Achtnich & Co (Sawaco) fur viele kleinere und mittlere Betriebe, die im Schatten der weltbekannten Unternehmen zur industriellen Bluete von Winterthur – und der Schweiz – beigetragen haben. Praktisch ein Jahrhundert lang gehörte die Tricoterie der Familie Achtnich; die Fabrik ist deshalb auch Familiengeschichte.

Eine Sonderausstellung (bis 19. Oktober 2008) im Museum Lindengut in Winterthur dokumentiert das Schicksal einer Strickerei, die 1885/86 gegrundet und 1990 geschlossen wurde.